mikrobiologische auswertung

Proben


 

Welche mikrobiologischen Proben sind relevant für die VDI 6022? Hier erhalten Sie eine kurze Zusammenfassung, welche Proben bei einer Hygieneinspektion nach VDI 6022 genommen werden und welche Mikroogranismen jeweils nachgewiesen werden können.


Abdruck-proben

Bakterien, Hefen, Schimmelpilze

Abdruckproben werden zur Oberflächenuntersuchung verwendet.

Versand: möglich per Paket, gekühlt.

Luftkeim-platten

Bakterien, Hefen, Schimmelpilze

Luftkeimplatten werden mit einem Luftkeimsammler verwendet. Es werden die Keime der Vergleichsluft mit der Zuluft verglichen. 

 

Versand: möglich per Post, gekühlt.

Auswertung: qualitativ -Differenzierung der Schimmelpilzart.

Tupfer-proben

Bakterien, Hefen, Schimmelpilze

Tupferproben werden zur Oberflächenuntersuchung an schwer zugänglichen Stellen verwendet.

Versand: möglich per Post, gekühlt.

Auswertung: qualitativ

-Anwesenheit Schimmelpilze, Hefen, Bakterien.

Wasser-proben

Bakterien, Legiononellen

Wasserproben sollten bei einem Befeuchter genommen werden, um einen Legionellenbefall im Befeuchterwasser auszuschließen.

Versand: Die Probe sollte innerhalb 24 h analysiert werden .

Auswertung: quantitativ - Bestimmung der Gesamtkeimzahl und Legionellenanzahl.


Sie haben die Beprobung durchgeführt und sind auf der Suche nach einem passenden Umweltlabor für die Auswertung Ihrer Proben?